Sie verwenden einen veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit die Webseite korrekt dargestellt wird. Weitere Informationen

Besser digital Lernen

Online Fortbildung für die Krankenpflege

Einfach und effizient

Mitarbeiter:innen schulen leicht gemacht

e-Learning für die Pflege

Pures Lernvergnügen

Die e-Learning Lösungen von smartAware® ermöglichen Ihnen individuelle und effiziente Fort- und Weiterbildungen für Ihre Gesundheits- und Krankenpfleger:innen. Ob in der ambulanten oder in der stationären Krankenpflege – Ihre Mitarbeiter:innen lernen jederzeit und überall. Neben den Pflichtfortbildungen für die Pflege finden Sie spezielle Online-Kurse für die Krankenpflege in unserer e-Kursbibliothek – z.B. das Krankheitsbild Epilepsie oder e-Kurse zur speziellen Krankenbeobachtung oder zur Überwachung der Vitalfunktionen. Mit den hochwertigen e-Learning Kursen von smartAware® stärken Sie die Kompetenz Ihrer Fachkräfte und gewährleisten so eine kontinuierlich hohe Pflege- und Behandlungsqualität.

Informieren Sie sich unverbindlich zu der digitalen Fortbildungslösung für die Krankenpflege von smartAware® und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.

Beratung e-Learning Pflege vereinbaren

Diese Unternehmen nutzen schon unsere digitale Fortbildungslösung:

Kompaktes Wissen einfach aufbereitet

Pflicht- und Fachfortbildungen in der Krankenpflege

Topaktuell und RbP-akkreditiert

Die rund 50 Themen der digitalen Fortbildungen in der Pflege decken alles ab, was für die Qualifizierung Ihrer examinierten Fachkräfte, bspw. Gesundheits- und Krankenpfleger:innen oder zukünftig Pflegefachfrau/Pflegefachmann, wichtig ist – von den Expertenstandards in der Pflege, über die Pflicht- und Fachfortbildungen, bis zu den Pflegestandards in der Kinderkrankenpflege. Über 40 Fallbeispiele aus der Pflegepraxis, über 120 begleitende Dokumente und über 60 Podcasts runden das Kursangebot für die Krankenpflege ab. Erfolgreich und nachhaltig Lernen mit smartAware® - My School anywhere.

Epilepsie

13 Lernvideos und Praxisfälle
3 RbP-Punkte

Dokumentation

12 Lernvideos und Praxisfälle
3 RbP-Punkte

Ernährungstherapie

13 Lernvideos und Praxisfälle
4 RbP-Punkte

Spezielle Überwachung…

12 Lernvideos und Praxisfälle
4 RbP-Punkte

Überwachung von Vitalfunktionen

12 Lernvideos und Praxisfälle
4 RbP-Punkte

Krankheitslehre und Pflege bei Epilepsie

Epilepsie gehört zu den häufigsten neurologischen Krankheitsbildern. In diesem e-Kurs erfahren Sie etwas über die Ursachen und die Entstehung der Epilepsie sowie über pflegerische und therapeutische Maßnahmen. 

  • Informationspool Deutsche Gesellschaft für Epileptologie e.V.
  • Gesamtdauer der Videos:  38:09 min.
  • Zertifizierung mit 3 RbP-Punkten
  • Lernerfolgsfragen, weiterführende Dokumente und begleitender Podcast
Video abspielen Podcast abspielen

Weitere Informationen:

Fast 5 % aller Menschen erleiden einmal in ihrem Leben einen epileptischen Anfall. Bei knapp 1 % aller Menschen wurde die Krankheit Epilepsie diagnostiziert. Sie gehört damit zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen.  Sowohl die Entstehungsmechanismen als auch die Beobachtungskriterien und therapeutischen Maßnahmen sind vielschichtig.

Erfahren Sie in diesem e-Kurs, orientiert an moderner Mediendidaktik, verknüpft mit dem Praxiswissen erfahrener Pflegefachkräfte in kurzweiligen Lernvideos

  • wie epileptische Anfälle entstehen und welche Ursachen möglich sind
  • welche relevanten Anfallsformen und Beobachtungskriterien es gibt
  • wie die Versorgung und Therapie während eines epileptischen Anfalls sowie langfristig gestaltet wird.

Dokumentation als Grundlage pflegerischer Tätigkeiten

In diesem e-Kurs erfahren Sie, wie die Pflegedokumentation so durchgeführt werden kann, dass sie die Pflegequalität sichert, den Pflegeprozess unterstützt und Einrichtung sowie Mitarbeiter juristisch absichert.

  • Zertifizierung mit 3 RbP-Punkten
  • Gesamtdauer der Videos: 45:06 min.
  • Lernerfolgsfragen, weiterführende Dokumente und begleitender Podcast
Video abspielen Podcast abspielen

Weitere Informationen:

Die Pflegedokumentation stellt die Grundlage pflegerischer Tätigkeiten dar und bildet die Basis sämtlicher Pflegehandlungen. Sie dient der Sicherung der Pflegequalität und unterstützt den Pflegeprozess. Außerdem dient sie als Kommunikationsinstrument und der juristischen Absicherung.

Erfahren Sie in diesem e-Kurs, orientiert an moderner Mediendidaktik, verknüpft mit dem Praxiswissen erfahrener Pflegefachkräfte in kurzweiligen Lernvideos

  • welche Dokumente verpflichtend zu führen sind
  • welche inhaltlich-formalen Vorgaben bestehen
  • und worauf in der professionellen Dokumentation zu achten ist.

Umgang mit enteraler und parenteraler Ernährung

In diesem e-Kurs lernen Sie die verschiedenen Möglichkeiten der Ernährungstherapie sowie dem korrekten Umgang mit Nahrungsprodukten kennen.

  • 13 Lernvideos, Praxisfälle, Gesamtdauer: ca. 40 min.
  • Lernerfolgsfragen, weiterführende Dokumente und begleitender Podcast
  • Zertifizierung mit 4 RbP-Punkten
Video abspielen Podcast abspielen

Weitere Informationen:

Essen und Trinken sind Grundbedürfnisse des Menschen. Die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme dient neben der Nährstoffzufuhr auch der Erhöhung der Lebensqualität. Wenn jedoch eine orale Ernährung nicht mehr ausreicht, wird diese durch eine enterale oder parenterale Ernährung ergänzt oder ersetzt.

Erfahren Sie in diesem e-Kurs, orientiert an moderner Mediendidaktik, verknüpft mit dem Praxiswissen erfahrener Pflegefachkräfte in kurzweiligen Lernvideos

  • welche Formen der sogenannten künstlichen Ernährung wann anzuwenden sind
  • wie der Umgang mit der jeweiligen Ernährung korrekt durchgeführt wird
  • welche Besonderheiten zu berücksichtigen sind
  • und wie mit Komplikationen fachgerecht umzugehen ist.

Spezielle Überwachung des Gesundheitszustandes

Die spezielle Überwachung des Gesundheitszustandes ist eine Leistung, die vor allem in der ambulanten Intensivpflege oder in speziellen Wohngruppen für intensivpflegebedürftige Patienten durchgeführt wird.

  • Zertifizierung mit 4 RbP-Punkten
  • Gesamtdauer der Videos: 48:16 min.
  • Lernerfolgsfragen, weiterführende Dokumente und begleitender Podcast
Video abspielen Podcast abspielen

Weitere Informationen:

Die spezielle Überwachung des Gesundheitszustandes ist die Kernaufgabe der HKP-Richtlinie "spezielle Krankenbeobachtung" als Leistung der Behandlungspflege. Die Ausgestaltung dieser SGB V-Leistung beinhaltet die kontinuierliche Anwesenheit und Interventionsbereitschaft einer Pflegefachkraft.

Erfahren Sie in diesem e-Kurs, orientiert an moderner Mediendidaktik, verknüpft mit dem Praxiswissen erfahrener Pflegefachkräfte in kurzweiligen Lernvideos

  • was die HKP-Richtlinie der speziellen Krankenbeobachtung beinhaltet
  • welche Besonderheiten bei der Interventionsbereitschaft zu beachten sind
  • welche fachlichen Kompetenzen notwendig sind
  • und wie die Überwachung von Vitalfunktionen, dem körperlichen Zustand, dem Bewusstseinszustand und weiteren Funktionen fachlich korrekt durchzuführen ist.

Überwachung und Beurteilung von Vitalfunktionen

In diesem e-Kurs lernen Sie, wie Vitalfunktionen überwacht werden und wie Vitalparameter beurteilt werden.

  • Zertifizierung mit 4 RbP-Punkten
  • Gesamtdauer der Videos: 32:51 min.
  • Lernerfolgsfragen, weiterführende Dokumente und begleitender Podcast
Video abspielen Podcast abspielen

Weitere Informationen:

Die Vitalfunktionen des Körpers sind die Voraussetzung für den Erhalt des Lebens. Die Überwachung von Vitalfunktionen ist medizinisch anspruchsvoll und geht weit über das Ablesen von Werten hinaus.

Erfahren Sie in diesem e-Kurs, orientiert an moderner Mediendidaktik, verknüpft mit dem Praxiswissen erfahrener Pflegefachkräfte in kurzweiligen Lernvideos

  • wie die Vitalparameter überwacht werden
  • welche physiologischen und pathophysiologischen Abweichungen von Normwerten auftreten können
  • und wie Normwerte und Abweichungen beurteilt und bewertet werden sollten.

Eigene Kurse & Dokumente für Ihr Pflegeunternehmen

smartAware® e-Kurse individualisieren

Ergänzen Sie das Kursangebot durch eigene Inhalte – fügen Sie den e-Kursen hauseigene Verfahrensanweisungen oder Dokumente hinzu und kombinieren Sie theoretische Inhalte mit Ihren einrichtungsspezifischen Anforderungen. Mit der Möglichkeit sogar komplett eigene e-Kurse in allen gängigen Dateiformaten zu erstellen, können Sie Ihren Mitarbeiter:innen zum Beispiel den Umgang mit patienteneigenen Pflegehilfsmitteln einfach zugänglich machen.

Kundenmeinungen aus der Krankenpflege

Wolfram Junge
Geschäftsführer
Familien- und Krankenpflege Bochum gGmbH

Klarer Vorteil für unsere Mitarbeiter*innen

Der Kontakt zu smartAware entstand über unser Internetportal Beatmungspflegeportal. Vor dem Hintergrund der aktuellen pandemischen Situation aber auch hinsichtlich der zunehmenden Digitalisierung in der Pflege, erschien es uns geboten, auch im Bereich der Mitarbeiterschulungen Online-Angebote zu nutzen. Wir sehen in der ansprechenden Form der Präsentation der Lerninhalte und der zeitlich unabhängigen Zugriffsmöglichkeit über die App einen klaren Vorteil für unsere Mitarbeiter*innen. Je nach Lerntyp können sie frei entscheiden wo und wann sie welche Lernmodule absolvieren. Als ambulanter Pflegedienst im Raum Bochum, der in der Kinder- und Erwachsenenintensivpflege im gesamten Ruhrgebiet tätig ist, sind unsere Pflegekräfte weit verstreut wohnhaft, Fortbildungen in Präsenzform durchzuführen ist mit einem vergleichsweise höheren Planungsaufwand verbunden. Hier erfahren wir durch die zentrale Planung über das Lernmanagementsystem eine große zeitliche und verwaltungsorganisatorische Ersparnis.

1 / 10

Anna Schott
stellv. Pflegedienstleitung
Kranken- und Seniorenpflege Bernhard Loy GmbH

Super Alternative zu Präsenzfortbildungen – Familienfreundlich

Durch das zeitlich und örtlich flexible Angebot zeigen unsere Mitarbeiter mehr Bereitschaft Fortbildungen zu absolvieren. Vor allem unseren Mitarbeitern mit Familie gefällt es sehr, nicht zeitlich gebunden zu sein oder größere Fahrtwege vermeiden zu können. Ein vielfältiges Angebot an Fortbildungen, welches übersichtlich in Form von Videos und Lernfragen gestaltet ist, macht die App attraktiv und vermittelt fachliches Wissen in spielerischer Form.

2 / 10

Tabitha Behrens
Teamleitung Kreation
GHD GesundHeits GmbH Deutschland

Die animierten Erklärvideos ergänzen unsere Kommunikation auf ganz neue Weise

Die Zusammenarbeit mit smartAware und vor allem die Ergebnisse haben uns begeistert. Durch das bestehende Know-how im Gesundheitsbereich wurden unsere komplexen Dienstleistungen schnell verstanden und hervorragend umgesetzt. Die Erklärvideos mit ihrer Animation gefallen uns ausgesprochen gut und ergänzen unsere Kommunikation auf ganz neue Weise. Vielen Dank an das professionelle Team von smartAware, wir freuen uns auf die kommenden Projekte.

3 / 10

Marco Wett
Geschäftsführung und Pflegedienstleitung
HETI - Ambulante Dienste

Eine innovative, professionelle und zudem flexible Fort- und Weiterbildungslösung

Wir von HETI- Ambulante Dienste sind im ländlichen Raum in Haina (Kloster), Landkreis Waldeck- Frankenberg angesiedelt, die Versorgung der Klienten unseres ambulanten Pflegedienstes erstreckt sich somit über ein recht großes Einzugsgebiet. Ebenso verhält es sich mit unseren Mitarbeitern, die mitunter weit verteilt über die anliegenden Landkreise leben. Schon immer war es für uns in der Vergangenheit kompliziert, Fortbildungen in einem für alle annehmbaren Rahmen zu planen und auch durchzuführen. Nun ist es allen Mitarbeitern möglich, von überall in freier Zeitgestaltung ihre Pflicht- und auch Wunschfortbildungen in einem fachlich professionellen Rahmen zu absolvieren. Besonders auch in Pandemiezeiten ist diese Art des Schulungsangebotes eine sehr sinnvolle und zudem ressourcenschonende Variante. Der Support ist exzellent, die App selbsterklärend, die Struktur stimmig, die Übersicht ebenso.

4 / 10

Kathrin Lack
Pflegedienstleitung
Ambulante Kinderkrankenpflege Flügelchen

Fachlich-hochwertige-ortsunabhängige Fortbildung in der Kinderkrankenpflege

smartAware macht etwas möglich, was vorher für uns schwer möglich war. Wir sind ein ambulanter Kinderkrankenpflegedienst mit dem Sitz in Stade, der in vier verschiedenen Bundesländern arbeitet. Das Team wohnt im gesamten Elbe-Weser-Dreieck und neu hinzugekommen sind die Ostseeküste und das Land Mecklenburg-Vorpommern. Unsere Mitarbeiter haben sich immer etwas Innovatives gewünscht, um ortsunabhängig die Fortbildungen zu absolvieren. Nun ist es überall möglich und es gibt eine große Auswahl an Fortbildungen. Besonders gut gefällt uns, dass der Bereich für die Kinderintensivpflege so umfassend aufgebaut ist. Man kann entspannt im Dienst seine Module abarbeiten oder zu Hause ganz in Ruhe. Diese App ist selbsterklärend und übersichtlich gestaltet. Sein Fachwissen kann man nun immer und überall auffrischen. Wir sind so glücklich darüber, smartAware nutzen zu können und freuen uns auf die Kooperation. Der Support ist einwandfrei – die Zusammenarbeit macht einfach Spaß. Vielen Dank.

5 / 10

Bärbel Kaisinger, Corinna Wenz, Sonja Kuhli
Häusliche Kinderkrankenpflege Marburg e.V.

Wissen im eigenen Tempo vertiefen

Fortbildungen bei der Häuslichen Kinderkrankenpflege Marburg im neuen Format - das smartAware Programm hat uns direkt angesprochen, als wir davon hörten. Wir sind neugierig und gespannt auf die Reaktionen unserer Mitarbeiter*innen, die sich erst seit kurzem mit smartAware digital fortbilden. Wir verstehen smartAware für alle Mitarbeiter*innen als gute und zeitgemäße Möglichkeit sich mit umfassendem, detailliertem und aktuellem Fachwissen weiterzubilden. Unser Ziel ist, dass jede*r einzelne Mitarbeiter*in ihr Wissen in eigener Initiative und im eigenen Tempo aktualisiert und vertieft. Auf diesem Weg leistet jede*r einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung unserer Arbeit in der Häuslichen Kinderkrankenpflege.

6 / 10

Isabell Grommisch
Pflegedienstleitung
Kinderintensivpflegedienst Gänseblümchen

Keine Dienstplanprobleme mehr

smartAware löst eines meiner größten Dienstplanprobleme, nämlich viele Mitarbeiter für eine Präsenzfortbildung planen zu müssen. Schneller Zugriff von unterwegs macht es den Mitarbeitern leichter, sich ständig up to date in Bezug auf Neuerungen und Bildung halten zu können. Neue Themen können kurzfristig in der eigenen e-Kurs-Bibliothek eingepflegt werden. Ich arbeite sehr gern mit smartAware!

7 / 10

Elena Gamp
Ausbildungskoordinatorin
Caritas Sozialstationen Hochrhein

Hochwertige Fortbildungen an die heutige Zeit angepasst

Durch die Lernplattform smartAware ist es möglich unsere Mitarbeiter*innen flächendeckend zu schulen ohne Organisationsaufwand für Örtlichkeit und Zeit. Die Bedienung und Struktur der Lernplattform erleichtern uns die administrativen Tätigkeiten und geben eine tolle Übersicht zu allen wichtigen Inhalten. Unsere Mitarbeiter*innen freuen sich sehr über die Flexibilität der Fortbildungsnutzung und die Aufbereitung der einzelnen Fortbildungsthemen. Wir sind sehr zufrieden mit der Betreuung und dem Fortbildungsangebot und freuen uns über die gemeinsame Kooperation.

8 / 10

Judith Meyer
Geschäftsführerin
KWE Kinderkrankenpflege Weser-Ems GmbH

e-Kurse zur Kinderintensivpflege

smartAware ist ein Programm, eine App, einfach eine Erleichterung, auf die wir schon lange gewartet haben. Die Möglichkeit alle jährlichen Pflichtfortbildungen unabhängig von Ort und Zeit anbieten zu können ist unschlagbar. Das es auch ein paar Fortbildungen ganz speziell für den Bereich der Kinderintensivpflege gibt, wird uns und unseren Mitarbeitern den Arbeitsalltag sehr erleichtern. Wir freuen uns sehr über dieses liebevoll und professionell gestaltetes Programm. Man merkt in der gesamten Gestaltung den reichen Erfahrungsschatz aus der Praxis und das macht einfach Spaß. Dankeschön.

9 / 10

Manuela Juchhoff
Pflegedienstleitung
Balu Kinderintensivpflegedienst

Flexibel zeitlich nutzbar

DIE Lösung für Online-Fortbildungen, flexibel zeitlich nutzbar, an jedem beliebigen Ort einsetzbar. Ich erreiche damit wirklich jeden Mitarbeiter in unserem Pflegedienst. Die App ist cool aufgebaut, geballtes fachliches Wissen, richtig gut dargestellt in kleinen übersichtlichen Videos.

10 / 10

Wir beraten Sie gerne

Ihr Kontakt bei smartAware®

Jennifer Darboven

Bei Fragen zum Registrierungsprozess oder zu den Produkten von smartAware® für die Krankenpflege hilft Ihnen Jennifer Darboven - Kinderkrankenschwester, Medizinpädagogin und Produktmanagerin bei smartAware® - gerne weiter.

Beratung e-Learning Pflege vereinbaren

smartAware® App

Mein e-Learning to go

Jederzeit und überall

Entdecken Sie die smartAware® App für Fortbildungen in der ambulanten und stationären Krankenpflege. Ihre Mitarbeiter:innen können auf die eigenen e-Kurse zu jeder Zeit und an jedem Ort zugreifen – selbstverständlich auch offline. So profitieren Ihre Mitarbeiter:innen von einem multimedialen Lernerlebnis, das schnell die Arbeitsqualität verbessert und sich hervorragend in den Pflegealltag in der Krankenpflege integrieren lässt.

  • Lern-App für die Krankenpflege
  • jederzeit und überall nutzbar
  • läuft zuverlässig auf allen Geräten
  • maximal datengeschützt

Mehr zu Lösungen Pflege

smartAware® Lernmanagementsystem

Fortbildungsplanung für die Krankenpflege

Kosten und Aufwand reduzieren

Organisieren Sie die Fort- und Weiterbildung in der Krankenpflege auf einer digitalen Plattform – einfach und automatisiert. Die vielen praktischen Tools unterstützen Sie bei der Fortbildungsplanung und erhöhen so die Qualität und die Effizienz Ihrer Planung. Den kompletten Überblick behalten Sie mit dem zentralen Kalendertool, Ihre Mitarbeiter:innen verwalten Sie spielend leicht in der Mitarbeiterverwaltung, die e-Kurse wählen Sie per Klick aus der e-Kursbibliothek und über die umfangreichen Berichte sind Sie immer tagesaktuell informiert.

Ihre Vorteile für die Krankenpflege mit dem smartAware® Lernmanagementsystem:

  • Zentraler Fortbildungskalender
  • Einfache Mitarbeiterverwaltung mit Fortbildungshistorie
  • Übersichtliche e-Kursbibliothek
  • Eigene Kurse und Dokumente
  • Gesetzliche Anforderungen erfüllen
  • RbP-akkreditiert

Mehr zu Lösungen Pflege